OV Mülheim-Kärlich e.V.

 

Slider

 

Unsere Aufgaben: Jugendrotkreuz

Kleine Helden, ganz groß

 

Das Jugendrotkreuz (JRK) ist der Jugendverband des Roten Kreuzes. Erstmalig 1925 in Deutschland gegründet ist es auch heute noch das Ziel, Kinder und Jugendliche für soziales Engagement, Gesundheit, Umwelt, Frieden und Völkerverständigung sowie politische und gesellschaftliche Mitverantwortung
zu begeistern.

Während der Gruppenstunden lernen die Kinder und Jugendlichen im Alter von 6 - 16 Jahren neben viel Spiel und Spaß die Grundlagen der Ersten-Hilfe. Diese Kenntnisse werden bei Ausflügen zu Sanitätsdiensten und bei gemeinsamen Übungen mit der Jugendfeuerwehr vertieft und trainiert. Ziel ist es, sie so für den späteren ehrenamtlichen Dienst beim DRK Mülheim- Kärlich zu begeistern und vorzubereiten.

Spaß, gute Laune und Teamgeist, stehen hier immer an erster Stelle. Auch in Schule und Freizeit, können die jungen Aktiven jederzeit Helfen. Vom Pflaster bis zur Wiederbelebung, was Erste-Hilfe angeht gehören sie bereits zu den ganzen Großen.

 

 

Du möchtest mitmachen?

 

Wir treffen uns immer Dienstags im Rhytmus von zwei Wochen, in unseren Räumlichkeiten im Keller der Kurfürstenhalle.

Kinder 6 - 11 Jahre: Dienstags (ungerade KW) 17.45 - 19.15 Uhr in der Kurfürstenhalle (Seiteneingang)

Jugendliche 11 - 16 Jahre:  Dienstags (gerade KW) 17.30 - 19.00 Uhr in der Kurfürstenhalle (Seiteneingang)

Bei Fragen könnt ihr euch gerne an unsere Jugendleiterin Martina Höfer wenden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!